Girls’Day am KIT

Der Girls’Day am KIT richtet sich an alle Schülerinnen der Klassen 5 bis zum Abitur – Mädchen aller Schularten sind willkommen.
Mädchen-in-der-WissenschaftKarlsruher Institut für Technologie

Girls’Day was ist das?

Der „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ ist ein bundesweiter Berufsorientierungstag für Mädchen* ab der 5. Klasse. Schülerinnen wird durch den Girls’Day die Möglichkeit gegeben, Einblicke in Berufsfelder zu erhalten, die selten von Frauen gewählt werden – Felder in den natur- und technikwissenschaftlichen Bereichen.

Um den gängigen Vorurteilen entgegenzusteuern, gibt der Girls’Day Einblicke in das Studium und in die Ausbildungsstätten am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mithilfe von Vorträgen, Workshops und Erfahrungsberichten von Mitarbeiter*innen am KIT. Den Schulabsolventinnen soll das breite Berufsspektrum aufgezeigt werden, um ein Interesse an Informatik, Chemie, Mathematik etc. für die Berufswahl zu fördern.   


Vorträge, Workshops und mehr

Am Girls’Day möchte das KIT und die Organisatorin der Geschäftsstelle Chancengleichheit alle Schülerinnen dazu einladen, an Vorträgen, Workshops und Erfahrungsberichten teilzunehmen und die Vorurteile gegenüber „Männerdomänen“ abzulegen, indem Mitarbeiter:innen des KIT über ihre Erfahrungen in natur- und technikwissenschaftlichen Berufen berichten.

 

Girls’Day 2021

Einblicke in das aktuelle Programm und in vergangene Girls’Day-Veranstaltungen am KIT erhälst Du hier.

 

Für Fakultäten, Institute und Organisationen innerhalb des KIT

Sie möchten ein Programm beim Girls’Day 2021 anbieten?

Wir freuen uns über Ihre Interesse und auf Ihre Teilnahme am Girls’Day 2022. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie im aktuellen Aufruf zum Girls’Day.

Aufgrund der aktuellen Lage wird der Girls’Day am 22.04.2021 online über die Videokonferenz-Software „Zoom“ stattfinden. Mögliche Formate für die Teilnahme: Online-Vorträge, digitale Führungen, interaktive Experimente, Videos und vieles mehr – wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

 

Wann findet der nächste Girls’Day statt?

Immer am vierten Donnerstag im April findet der Girls’Day statt. Die Veranstaltung beginnt morgens um 10:00 Uhr und endet gegen 14:00 Uhr. Bitte melde Dich frühzeitig auf der Girls’Day-Homepage an – hier findest Du auch weitere Informationen zum Veranstaltungsformat.
 

Bitte beachte, dass der Girls’Day aufgrund der aktuellen Lage online über die Videokonferenzsoftware „Zoom“ stattfinden wird.


Am Girls’Day teilnehmen

Bitte beachten: Kläre vor der Teilnahme am Girls’Day zuerst mit Deinen Eltern und Deiner Schule ab, ob Du teilnehmen darfst.
 

Anmeldung und Angebotsauswahl

1. Registriere Dich bitte beim Girls’Day unter https://www.girls-day.de/∂/Auth.

2. Nach der Anmeldung musst Du Deine E-Mail-Adresse über die zugesendete Girls’Day-Mail bestätigen.

3. Melde Dich auf der Girls’Day-Homepage unter „Mein Girls’Day“ an.

4. Gehe zum Girls’Day-Radar und gib „KIT“ ein – dann erhältst Du eine Übersicht aller Angebote des KIT.

5. In Deinem persönlichen Girls’Day-Bereich kannst Du die Angebote verwalten, an denen Du teilnimmst.

6. Nach der Anmeldung zum Girls’Day am KIT erhältst Du weitere Informationen dazu per E-Mail – wir freuen uns auf Dich!


Schulfreistellung

Falls an dem Veranstaltungstag des Girls’Day kein Berufsinformationstag stattfindet, können Deine Eltern Dich mit einem Antrag vom Unterricht befreien lassen. Den Antrag hierzu findest Du im Downloadcenter des Girls’Day nach der Anmeldung.


Kontakt | Organisation

Geschäftsstelle Chancengleichheit
Sarah Wenz

KIT - Campus Süd, Geb. 07.07, 3. OG
Vincenz-Prießnitz-Straße 1
76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 608 – 44705
Fax: 0721 / 608 – 44701
Website: http://www.chg.kit.edu
E-Mail: sarah wenzPxt2∂kit edu

 

*Wir empfinden Dich als Mädchen, wenn Du Dich als Mädchen empfindest.